Elsa Morante: Das heimliche Spiel

Dieser Termin liegt in der Vergangenheit
Dauer 90 min.
22.11.2019 - 16:30
In einem jahrhundertealten italienischen Palazzo hat die herrische Frau des Marchese das Sagen. Er hat sich damit eingerichtet. Die drei Kinder aber entdecken plötzlich durch das Lesen spannender Bücher, wie sie sich aus „der unterdrückten Kindheit wie in einer Erziehungsanstalt“ wenigsten zeitweise befreien können. Wie wird ihr Spiel mit den Figuren aus den Büchern und denen an den alten Wänden und Deckengemälden im Haus enden? Die Geschichte aus einer leb- und lieblos gewordenen Familie der italienischen Aristokratie. Es liest: Ingeborg Wolff